Oktober 2009: Kinder- und Jugendkino you.c., Leichlingen

Film ab! Seit über fünf Jahren zeigt das Kinder- und Jugendkino you.c. in Leichlingen (Rheinland) Filme für Kinder und Jugendliche. Von Oktober bis März wird einmal im Monat der Beamer im evangelischen Gemeindehaus angeschmissen. Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen aus Leichlingen den Kinobesuch vor Ort zu ermöglichen. Denn in Leichlingen selbst gibt es schon lange kein Kino mehr. Wer einen Film sehen will, muss normalerweise in die umliegenden Großstädte fahren. Für Kinder und Jugendliche oft schwierig, noch dazu, wenn sie aus Familien kommen, in denen das Geld knapp ist. Das you.c. schafft Abhilfe – und bietet für kleines Geld echte Kino-Atmosphäre. Denn die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer verwandeln dasGemeindehausmit viel Mühe regelmäßig in einen kleinen Filmpalast: Popcornmaschine, Filmplakate und Pappaufsteller sorgen für echtes Kino-Flair, im Saal selbst sorgen gemütliche Sofas, Kissen und Decken für Kuschel-Atmosphäre. Das kommt an, vor allem bei den Kleinsten; die Vorstellungen sind gut besucht, jeden Monat kommen etwa 150 Gäste.

Darüber hinaus veranstaltet das Kinder- und Jugendkino jeden Sommer ein Open-Air-Kino. In Kooperation mit der Spinnerei Braun + Brudes (www.sinneswald.net) werden in der malerisch-abenteuerlichen Atmosphäre eines alten Steinbruchs mitten in einem idyllisch abgelegenen kleinen Tal Filme gezeigt. Diese Veranstaltungsreihe richtet sich eher an Jugendliche und Erwachsene. Gezeigt werden hauptsächlich Filme von jungen deutschen Regisseuren und Programmkino-Highlights. Zuletzt stand im August Sean Penns "Into the Wild" auf dem Programm. Fackeln und Teelichter runden das Bild ab – ein außergewöhnliches Erlebnis!

Auch französische Filme im Original mit deutschen Untertiteln hat das you.c. bereits vorgeführt, um gerade junge Leichlingerinnen und Leichlinger für diese Fremdsprache zu begeistern. Diese Veranstaltungen fanden in Kooperation mit dem Freundeskreis Marly-le-Roi, der französischen Partnerstadt Leichlingens, statt. So will das you.c. seinen Teil zur Völkerverständigung und zur deutsch-französischen Freundschaft beitragen. Mit bisher zwei Schul-Kino-Wochen hat das Kinder- und Jugendkino außerdem die Zusammenarbeit mit den Leichlinger Schulen gesucht. Dabei wurden jeweils thematische Schwerpunkte gesetzt: Beim ersten Mal drehte sich alles ums Thema Ernährung, beim zweiten Mal stand der Komplex Kinderarbeit im Fokus – in Zusammenarbeit mit Terre des Hommes kindgerecht aufbereitet. Die vorgeführten Filme wurden jeweils in den Schulen inhaltlich im Unterricht zum Thema gemacht. An beiden Projektwochen nahmen mehrere Hundert Schüler teil.

Das Kinder- und Jugendkino you.c. ist eine Kooperation zahlreicher Jugendorganisationen. Kinder- und Jugendparlament, evangelische Jugend, katholische Jugend, Jusos, Jugendzentrum und die Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt haben die Aktion gemeinsam auf die Beine gestellt. Anfangs wurde es von der Stadt Leichlingen mit einem Zuschuss unterstützt, mittlerweile trägt sich das erfolgreiche Projekt jedoch selbst.

Die Termine der nächsten Saison:

  • 10. Oktober 2009

  • 14. November 2009

  • 19. Dezember 2009

  • 16. Januar 2010

  • 20. Februar 2010

  • 20. März 2010

Kontakt:
you.c. im Evangelischen Gemeindehaus
Marktstr. 15
42799 Leichlingen

Ansprechpartner: Matthias Ebecke
Tel. 02175/990315
info@you-c-leichlingen.de