März 2010: Computainer Essen-Vogelheim

Medienkompetenzförderung im Computainer (Jugendamt Stadt Essen)

Der Computainer ist ein Zentrum für Bildung, Beratung und Begegnung und befindet sich im Essener Stadtteil Vogelheim. Im Computainer kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Es gibt viele verschiedene Angebote, wie beispielsweise Krabbelgruppen, Elternseminare und Seniorinnentreffen. Die Förderung von Medienkompetenz ist ein Bildungsschwerpunkt im Computainer Essen-Vogelheim. Denn Bildung ist der Schlüssel zum beruflichenErfolg und zur persönlichen Zufriedenheit.

Bildungsangebote, die Spaß machen und nicht überfordern

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Computainers bieten Bildungsangebote, die Spaß machen sollen. In verschiedenen PC-Kursangeboten werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene – alters- und kenntnisspezifisch – grundlegend und systematisch an den Computer herangeführt. Dies gelingt am besten, wenn sie Schritt für Schritt den Computer verstehen und einsetzen lernen (Hardware, Betriebssystem, Softwareanwendungen). Dazu wurden im Vorfeld der Eröffnung des Computainers 25 Multiplikatoren als Trainer für die PC-Grundlagenschulungen ausgebildet. Ab Mai 2003 nahmen sie ihre ehrenamtliche Tätigkeit auf. Mittlerweile gibt es einen festen Pool von zirka acht ehrenamtlichen Trainern, die regelmäßig Kurse anbieten.

Grundlagenkurse für Anfänger

Das Einstiegsangebot für alle Interessierten ist der Grundlagenkurs, für den keinerlei Vorkenntnisse nötig sind. Dieses Angebot wird vor allem von älteren Menschen angefragt. Im Anschluss an den PC-Grundlagenkurs gibt es den Word-Aufbaukurs, der systematisch an das im Grundlagenkurs Erlernte anschließt. Die TeilnehmerInnen können in diesem Kurs ihr Wissen vertiefen und gewinnen so zusätzlich Sicherheit im Umgang mit dem PC und den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können die TeilnehmerInnen etliche Einzelveranstaltungen zu verschiedenen Themen besuchen. Die Themenvorschläge und -wünsche werden von den TeilnehmerInnen selbst formuliert oder ergeben sich aus aktuellen technischen Entwicklungen und Veränderungen. Die Kurse werden sowohl vormittags und nachmittags als auch abends angeboten, damit alle Interessierten die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Zum Beispiel: Handeln bei Ebay, Möglichkeiten der Bildbearbeitung, Gut beraten vor dem Computerkauf und Glückwunsch- oder Festtagskarten erstellen.

Lernerfolg durch partnerschaftlichen Unterrichtsstil

Annähernd 90% der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die im Computainer einen Kurs besucht haben, geben an, die erworbenen Kenntnisse anwenden zu können. Die Trainer werden als unterstützend und nicht schulmeisterlich erlebt. Ebenso ist der persönliche Kontakt zu den KursteilnehmerInnen ein wichtiges Erfolgsindiz für gelungene Bildungsarbeit: Beispielsweise können die TeilnehmerInnen auch über die Kurszeit hinaus bei Fragen die Trainer ansprechen.

Das Angebot umfasst:

  • PC Grundlagenkurs

  • Word Aufbaukurs

  • Excel Grundlagenkurs
  • Berufseinstiegskurs Sachbearbeitung (Word und Excel)

  • Bildbearbeitungskurs (Grafik)

  • HTML Kurs

  • Powerpoint

  • Word (Büroalltag)

  • Einzelveranstaltungen zu verschiedenen Themen

  • Handykurse für Seniorinnen

  • PC-Kinderkurse (Internet, Umgang mit Word, Bildbearbeitung)

  • Sicherheitskurs für Kinder und Jugendliche ("sicheres chatten", Sicherheit im Internet)

  • Elternabende zu verschiedenen Themen ("Müssen Kinder fernsehen?", "Internetsicherheit", "Sicheres Chatten")

Schwerpunkt "Chatten"

Chatten gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen im Internet. Die freie und ungezwungene Kommunikation, die Anonymität sowie die Unverbindlichkeit in den Chaträumen faszinieren sie. Allerdings wird leider gerade diese besondere Kommunikationsform für sexuelle Belästigungen, Übergriffe, zur Anbahnung von Kontakten und sexuellem Missbrauch genutzt. Gerade Kinder und Jugendliche sollten auf den möglichen Unterschied zwischen "Online-Persönlichkeit" und Realität hingewiesen werden. Sie sollen lernen, misstrauisch zu bleiben, mit wem sie chatten. Deswegen bietet der Computainer regelmäßig Elternabende und Sicherheitskurse für Kinder und Jugendliche zum Thema "chatten" an.

Freier Zugang zu PC und Internet

Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben täglich freien und kostenlosen Zugang zu PC und Internet. Sie benötigen lediglich einen PC-Ausweis, diesen bekommen sie im Computainer kostenlos. Kinder und Jugendliche sollten vorab den einstündigen Sicherheitskurs "Sicheres Chatten" besucht haben.

Aktuell

In den Osterferien findet im Computainer ein PC-Kinderkurs für Kinder im Alter von neun bis elf Jahren statt. Der Kurs umfasst sechs Doppelstunden. Die Kinder erlernen auf spielerische Art und Weise die Funktionen eines Computers kennen, indem sie beispielsweise ein Memory-Spiel am Computer erstellen.