Juni 2014 - NetzLichter-TV

NetzLichter-TV - Hier filmen wir!

NetzLichter-TV ist das junge Fernsehmagazin aus Bielefeld von und für Kinder und Jugendliche. Sie treffen sich in Redaktionen wöchentlich, monatlich oder im Rahmen von Projekten und gestalten TV-Beiträge zu Themen, die sie interessieren. Diese werden dann im gemeinsamen Magazin gesendet und über den TV-Lernsender nrwision (Ausbildungs- und Erprobungsfernsehen NRW) ausgestrahlt. Ob Reportagen, Umfragen, Kurzfilme, Trickfilme oder Videoclips ... das Programm von NetzLichter-TV ist bunt.

Seit 2006 führt der Bielefelder Jugendring e.V. (BJR) das medienpädagogische Projekt in Kooperation mit örtlichen Kinder- und Jugendeinrichtungen, Jugendverbänden sowie Schulen durch. Gesendet wird mittlerweile 2 x im Monat ein Magazin mit ca. 15–25 Minuten Länge. Im November 2014 wird bereits die 100. Jubiläumsausgabe zu sehen sein.

Das Besondere bei NetzLichter-TV ist zum einen der kooperative Netzwerkcharakter: Pädagogische Einrichtungen können für ihre Besucherinnen und Besucher das Angebot erweitern und sich mit Unterstützung des BJR hinsichtlich von Fernsehprojekten mit Kindern und Jugendlichen medienpädagogisch fortbilden und austauschen.

Zum anderen ist die Tatsache, dass hier nur Kinder und Jugendliche Fernsehen machen charakteristisch. Das Stichwort hier: Förderung von Medienkompetenz. Ein verantwortungsvoller, selbstbestimmter Umgang mit Medien und eine kreative, aber auch kritische Nutzung stehen im Fokus. Die Kinder und Jugendlichen können in die Welt des Fernsehmachens eintauchen – zum Reinschnuppern oder auch um sich inhaltlich, journalistisch und technisch intensiver mit dem Medium Film und Fernsehen auseinanderzusetzen.

NetzLichter-Film- und Fernseh-Camp

Seit 2013 wird zusätzlich jährlich das NetzLichter-Film- und Fernsehcamp veranstaltet. Wer schon immer mal mehr über die Entstehung von Filmen oder Fernsehsendungen erfahren wollte, ist hier genau richtig. Kinder und Jugendliche treffen nette Leute aus ganz Bielefeld, nehmen an Workshops zur Film- und Fernsehproduktion teil und werden ganz nebenbei Teil von NetzLichter-TV. Für zwei Tage wird dann für bis zu 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 8- bis 14 Jahren eine Workshoplandschaft eröffnet, z.B.:
-    Trickfilm und Filmtricks
-    Experimente mit Green Screen
-    Der Fernsehbericht
-    Kurzfilm
-    Moderation
-    Opener-Teaser-Trailer
-    Digitaler Videoschnitt

Die Kinder und Jugendlichen können sich für ihre Wunschworkshops eintragen und produzieren dort einzelne Fernsehbeiträge für die Camp-Magazinausgabe von NetzLichter-TV. In diesem Jahr fand das Camp vom 09. bis 10. Mai 2014 statt. Passend zur 800-Jahr-Feier von Bielefeld unter dem Motto: BIELEFELD – MEINE STADT. In der Zeit stand auf dem Programm Ideen entwickeln, Scripte und Storyboards entwerfen, Vorbereitung des Filmdrehs, Kameraaufnahmen, Moderationen sowie Schnitt der Beiträge.

Aber auch der gesellige Teil darf natürlich nicht zu kurz kommen. Das Camp versteht sich als Austauschforum für Kinder und Jugendliche, für die unterschiedlichen NetzLichter-Redaktionen sowie für Einrichtungen aus den verschiedensten Bielefelder Stadtteilen. Im gemütlichen Rahmen wird dann auch für Verpflegung und Getränke gesorgt. Durch derartige Netzwerktreffen und natürlich durch das Produkt selbst begreifen sich die jungen Macherinnen und Macher als Teil eines größeren Ganzen und erfahren Teamarbeit hautnah.

Das Ergebnis des diesjährigen Camps wird ab dem 01.09.2014 bei nrwision ausgestrahlt und ist ab dem Zeitpunkt auch in der NetzLichter-Mediathek abrufbar. Ein Durchstöbern lohnt sich aber auch unabhängig davon! www.nrwision.de/programm/sendungen/netzlichter-tv.html

Die Ergebnisse des Camp-Magazins aus 2013 gibt es hier: www.nrwision.de/programm/sendungen/ansehen/netzlichter-tv-42-2013.html