"Digitale Werkstatt" und "Makerspace" in der Zentralbibliothek Köln

Einfach einsteigen in die digitale Welt

© Stadt Köln

Praxisorientiert neue Entwicklungen aus der digitalen Welt kennen lernen - das ermöglicht die Veranstaltungsreihe Digitale Werkstatt der Zentralbibliothek Köln allen Interessierten, die zwar bereits im Internet surfen, sich aber mit neueren Themen oder spezielleren Anwendungen beschäftigen möchten. 
 Thematisch reicht das laufende, vielfältige Workshop-Angebot von Twitter, über das spielerische Lernen mit Serious Games bis zu einem Einblick in den Bereich der "Gesundheits-Apps für Smartphones und Tablets".
Eine Übersicht zum Angebot der Workshopreihe "Digitale Werkstatt" finden Sie hier.

Makerspace - Programm für Selbermacher

Menschen, die selbst aktiv werden möchten und Interesse daran haben, Neuland zu betreten, finden in den mehrstündigen Workshops der Reihe Makerspace das richtige Angebot. Makerspace  ist ein offener Raum für neue Ideen, Potenziale und Do-It-Yourself-Projekte. Film- und Musikproduktion mit dem iPad, die Erstellung von Webseiten oder eine Cryptoparty zur Computersicherheit - dies sind nur einige der spannenden Angebote im kommenden Juni und Juli.
Hier finden Sie eine Übersicht der laufenden "Makerspace"-Veranstaltungsreihe.

Infos und Anmeldung

In den Workshops wird ein praxisorientiertes Konzept angewendet, das im EU-Projekt "Digital Literacy 2.0" zusammen mit der Stiftung Digitale Chancen sowie sechs anderen Weiterbildungseinrichtungen und Bibliotheken in ganz Europa entwickelt worden ist.

Spaß und Ausprobieren stehen im Vordergrund. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sowie eine eigene E-Mail-Adresse werden jedoch vorausgesetzt.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung für die einzelnen Abende aber unbedingt erforderlich. Zur Anmeldung verwenden Sie bitte ausschließlich das Online-Formular der Stadtbibliothek Köln.

Adresse und Öffnungszeiten:
Zentralbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1 (Neumarkt)
50676 Köln

Montag: 10 bis 18 Uhr (Keine Anmeldung und Beratung!)
Dienstag und Donnerstag: 10 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 15 Uhr