Medienkompetenzportal NRW

Newsletter März 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

der Frühling bringt neue Energie – vielleicht auch für Medienkompetenz-Projekte in Theorie und Praxis. Dabei kann die z. B. Projektförderung der Initiative "Ich kann was!" unterstützen, die gerade wieder in eine neue Runde gestartet ist. Auch neue Publikationen laden dazu ein, sich mit interessanten Aspekten der Medienwelt zu beschäftigen.


Neue Projektförderung der Initiative "Ich kann was!"

Die Projektförderung der Initiative „Ich kann was!“ ist in eine neue Ausschreibungsrunde gestartet. Einrichtungen, die sich der Förderung von Kindern und Jugendlichen widmen, können sich bis zum 30. April 2017 um die Förderung bewerben. Unterstützt werden pädagogische Projekte und Initiativen, in denen Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 16 Jahren gefördert werden und die Möglichkeit erhalten, ihre eigenen Potentiale zu entdecken und individuelle Fähigkeiten zu entfalten. 

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/neue-projektfoerderung-der-initiative-ich-kann-was.html 


Neue klicksafe-Broschüre: Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet

Die EU-Initiative klicksafe hat eine neue Broschüre zum Thema „Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet“ veröffentlicht. Darin sind Tipps und umfassendes Hintergrundwissen enthalten. Die Broschüre steht ab sofort auf klicksafe.de zum Download oder zum Bestellen als Printversion bereit.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/neue-klicksafe-broschuere-werbung-und-kommerz-im-mobilen-internet.html 



Big Data-Vorträge: Aktuelle Debatten und Macht der Datensammler

In Bonn veranstaltet die VHS Bonn in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung Vorträge zum Thema Big Data. Im April findet ein Vortrag über aktuelle Debatten und Strategien zur digitalen Selbstverteidigung statt. Im Mai folgt eine Veranstaltung, die die Macht der Datensammler näher beleuchtet. Die Veranstaltungen sind kostenlos.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/big-data-vortraege-aktuelle-debatten-und-die-macht-der-datensammler.html 



Weltverbrauchertag 2017: Free to p(l)ay- Onlinespiele

Anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März 2017 hat die Verbraucherzentrale umfangreiche Informationen für Eltern und Multiplikatoren zum Thema "Free to Play" veröffentlicht. Dabei werden verschiedene vermeintlich kostenlose Spiele-Apps genauer unter die Lupe genommen.

https://www.verbraucherzentrale.nrw/freetoplay 


Empfehlung des Monats März 2017: Akademie der Kulturellen Bildung NRW

Die seit 1958 bestehende Akademie Remscheid trägt seit 2016 einen neuen Namen: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen. Angeboten werden hier Fortbildungen aus dem gesamten Themenspektrum der kulturellen Bildung für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit. Neben Musik, Tanz, Theater, Literatur und Kunst bietet die Akademie insbesondere auch den Fachbereich Medien an.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/medienpaedagogischer-atlas-nrw/empfehlungen-des-aktuellen-monats/2017/maerz-2017-akademie-der-kulturellen-bildung-nrw.html


MPA-Tipp März 2017: Generation What?

Seit April 2016 können 18- bis 34-Jährige online an einer europaweiten Studie teilnehmen und so aktiv dazu beitragen, ein Bild ihrer eigenen Generation zu zeichnen. Noch bis April 2017 ist die Teilnahme an der Studie „Generation What?“ möglich. Diese wird von der Europäischen Rundfunkunion (EBU), zu der auch ARD und ZDF gehören, koordiniert und umfasst 149 Fragen zu den Themen Politik, Religion, Medien bis hin zu Sexualität und Lebensglück. Die Ergebnisse bieten auch viele Anknüpfungspunkte für die Medienpädagogik. 

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/medienpaedagogischer-atlas-nrw/mpa-tipps/generation-what.html