Stiftungen

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an privaten und öffentlich-rechtlichen Stiftungen, die bundesweit, landesweit oder auf regionaler und lokaler Ebene aktiv sind. Laut Bundesverband Deutscher Stiftungen gibt es bundesweit über 17.000 rechtsfähige Stiftungen des bürgerlichen Rechts, davon allein in NRW über 3.000 Stiftungen. Auf lokaler Ebene sind insbesondere kirchliche Stiftungen und Bürgerstiftungen zu nennen, die sich für das Gemeinwohl in der Gemeinde oder der Region einsetzen. Bundesweit existieren über 250 Bürger- oder Stadtstiftungen, in denen sich Bürger/innen vor Ort gemeinschaftlich für ihre Mitbürger einsetzen und stiften. Das Stiftungsmodell lehnt sich an die sogenannte Community Foundations aus den USA an und erlebt seit 1996 auch in Deutschland einen Aufschwung. Die Bürgerstiftungen engagieren sich insbesondere auf den Feldern Bildung, Soziales, Jugend, Kultur und Generationsverbundenheit.

Um einen Überblick über die Stiftungslandschaft in Deutschland zu bekommen, sind folgende Stiftungsdatenbanken, Stiftungsnetzwerke und Adressen hilfreich:

Aktive Bürgerschaft e.V. – Bürgerstiftungsfinder

Bildungsstiftungen und Bildungsprojekte. Plattform für Information, Kooperation und Koordination

Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.

Bundesverband Deutscher Stiftungen – Stiftungssuche

Bürgerstiftungen – Stiftungsdatenbank der Bertelsmann-Stiftung

Deutscher Bildungsserver

Evangelische Stiftungen im Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen

Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin – Stiftungsdatenbank

Stiftungsverzeichnis für das Land NRW

Stiftungsverzeichnis der Bezirksregierung Detmold

Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe – Stiftungs- und Projektsuche

Stiftung für Kinder – Adressdatenbank

Stiftung MITARBEIT