Wettbewerb | Meldung vom 25.06.2020

Einheitspreis 2020: "Deutsche Einheit und Solidarität"

Bis zum 15. Juli 2020 können sich Vereine, Initiativen, Gemeinwohl orientierte Unternehmen und andere gemeinnützig ausgerichteten Aktionen auf den Preis bewerben.

30 Jahre Mauerfall: Zu diesem Anlass freut sich die Bundeszentrale für politische Bildung (Bpb) über spannende Einreichungen und herausragende Aktivitäten zu den Themen Deutsche Einheit und Solidarität. Wichtig: Die Projekte sollten nicht vor dem Jahr 2019 abgeschlossen sein.

 

Mit den Einreichungen möchte die Bpb das großartige und vielfältige Engagement in Deutschland sichtbar machen. Wie kann die Einheit gelebt werden? Wie können Mitmenschen in ganz Deutschland auch während der Corona-Krise unterstützt werden? Und kann man auch heute an die historische Wiedervereinigung erinnern?

 

Nach der Einreichungsphase können Bürgerinnen und Bürger im Zuge eines Votings die Top 50 aller Einreichungen bestimmen. Aus dieser Vorauswahl werden anschließend 30 Preisträgerinnen und Preisträger gekürt.

 

Mehr zu dem Wettbewerb und den Teilnahmebedingen gibt es unter folgendem Link: https://www.einheitspreis.de 

 


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!