Projekt | Meldung vom 04.12.2018

Ausstellung „Computer Grrrls“ in Dortmund

Künstlerische Positionen zum Verhältnis von Geschlecht und Technologie können bis zum 24. Februar 2019 bestaunt werden!

Logo Computer Grrrls

Die Ausstellung „Computer Grrrlz“ dokumentiert die Entwicklungen der komplexen Beziehung zwischen Frauen und Technologie vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Internationale Künstler/innen, Hacker/innen, Maker/innen und Forscher/innen hinterfragen genderspezifische Vorurteile in den Bereichen Big Data und Künstliche Intelligenz und entwerfen utopische Technologien.

Computer Grrrls ist ein Projekt des HMKV (Hartware MedienKunstVerein) Dortmund, das in Koproduktion mit La Gaîté Lyrique Paris entstanden ist. Die über zwanzig teilnehmenden Künstler/innen kommen aus 16 Ländern.

Alle Ausstellungsdaten:

  • HMKV, Dortmund, DE (27. Okt 2018 – 24. Feb. 2019)
  • La Gaîté Lyrique, Paris, FR (13. März – 14. Juli 2019)
  • MU, Eindhoven, NL (August – September 2019)

Bis zum 24. Februar 2019 kann die innovative Ausstellung in Dortmund besucht werden. An Sonn- und Feiertagen gibt es öffentliche Führungen! Für detaillierte Informationen rund um Künstler/innen und teilnehmende Länder besuchen Sie die Webseite des HMKV.


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!