Publikation | Meldung vom 20.08.2019

Broschüre „Bildung neu gestalten mit Games“

Die Plattform Digitale-Spielewelten.de hat für Pädagogen eine Broschüre mit zahlreichen Arbeitsmaterialien und Hintergrundinformationen veröffentlicht.

In der neuen Broschüre der Plattform Digitale-Spielewelten.de wird interessierten Lehrkräften anhand von sechs Kapiteln gezeigt, wie sie Games in der Schule einsetzen können. Dabei werden Methoden beschrieben, die auch in der außerschulischen Bildungsarbeit (ggf. in angepasster Form) eingesetzt werden können. Zielgruppen der Methoden sind sowohl Jugendliche als auch Eltern. Die beschriebenen Methoden werden durch Kopiervorlagen im Anhang ergänzt und sind somit sofort einsetzbar.

Die Broschüre ist in sechs Themenblöcke eingeteilt:

  1. Warum Games wichtig für eine umfassende Bildung sind
  2. Medien- und Sozialkompetenz
  3. Ethische Dimensionen des digitalen Spiels
  4. Von Kreativität bis Sprachvermittlung
  5. Digitale Spiele, Naturwissenschaften und Technik
  6. Tipps für den Alltag

„Bildung neu gestalten mit Games“ kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Digitale-Spielewelten.de ist ein Kooperationsprojekt mit Spielraum an der TH Köln. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und dem game – Verband der deutschen Games-Branche.


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!