Publikation | Meldung vom 10.10.2019

Der ACT ON! 5. Short Report wurde veröffentlicht

Die Publikation thematisiert den Umgang von Jugendlichen mit YouTube und geht dabei auf beeinflussende Faktoren und der persönlichen Orientierung ein.

Für viele Jugendliche ist YouTube nicht mehr wegzudenken: Das Angebot von unterschiedlichsten Videos ist groß und einige Jugendliche erstellen selbst Videos. Die Publikation beleuchtet den Umgang von 11- bis 14-Jährigen und stellt spannende Folgerungen zum Nutzungsverhalten fest.

Besonders thematisiert werden u.a. die Tätigkeiten von Heranwachsenden auf YouTube, präferierte und populäre YouTube-Kanäle sowie die Sichtweisen der Jugendlichen auf das Handeln von YouTuber/innen.

Eine Auswahl der Ergebnisse der Monitoringstudie gibt es online auf der Webseite des JFF - Institut für Medienpädagogik zum Download.


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!