Publikation | Meldung vom 13.08.2019

Digital dabei: für Menschen mit geistiger Behinderung

Die Broschüre „Menschen mit einer geistigen Behinderung im Umgang mit digitalen Medien begleiten" unterstützt Eltern mit Praxistipps und weiterführenden Links.

Der kompetente Umgang mit digitalen Medien ist ähnlich wichtig wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Für Menschen mit geistiger Behinderung ermöglichen digitale Medien soziale Teilhabe wie z.B. die Kommunikation trotz physischer Barrieren oder die Kommunikation mit Bild und Ton bei eingeschränkten schriftsprachlichen Fähigkeiten. Umso wichtiger, dass Kinder mit geistiger Behinderung beim Erlernen von Medienkompetenz unterstützt und begleitet werden!

Die Broschüre ermutigt Eltern dazu, ihr Kind zu begleiten und gibt wertvolle Tipps, wie das in der Praxis aussehen kann. Darüber hinaus stellt sie Links mit weiteren Infomaterialen zur Verfügung sowie eine Sammlung von Kursen für Menschen mit geistiger Behinderung.

Auf der Webseite steht die Broschüre des schweizer Angebots "Digital dabei" kostenlos zur Verfügung.


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!