Wettbewerb | Meldung vom 07.03.2019

Einreichen: KURZstummfilmfestival

Bis zum 31. März können Filme zum KURZstummfilmfestival in Essen eingereicht werden.

Zum vierten Mal findet das KURZstummfilmfestival statt – in diesem jahr unter dem Motto „gelb". Eingereicht werden können Filme mit einer Länge von 1-11 Minuten. Die Filme müssen ohne Sprache sein, Musik und geräusche dürfen verwendet werden. Es darf keine Laut- oder Gebärdensprache verwendet werden, auch nicht erlaubt sind Untertitel oder Zwischeneinblendungen. Einsendeschluss ist am 31. März 2019.

In der Zeche Carl in Essen können dann am 17. und 18. Mai Filme geschaut und Preise entgegen genommen werden.

Alle Informationen gibt es auf der Webseite des Festivals und auf Facebook.


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!