Veranstaltung | Meldung vom 11.04.2018

Save the Date: Fachtagung - Influencer or influenced?

Fachtagung Jugendmedienarbeit NRW am Donnerstag, 07. Juni 2018, in der Stadtbibliothek Bielefeld zum Thema "Influencer or influenced? Kinder und Jugendliche in sozialen Netzen zwischen Konsum, Politik und Kultur".

Logo GMK

YouTube – eine Plattform, die für Jugendliche immer mehr an Bedeutung gewinnt. Viele Mädchen und Jungen haben den Berufswunsch Influencer. Woher kommt das? Die meisten Kinder und Jugendlichen haben die Kanäle ihrer Lieblingsstars auf YouTube fest abonniert und verfolgen regelmäßig deren Videos und Infos. Dabei geht es zum Beispiel um Mode- und Schminktipps, Gaming, um Produktvorstellungen, um Witziges, Politisches oder ganz ganz alltägliche Dinge. Der Wunsch nach eigener Einflussnahme ist daher groß und das Risiko der unhinterfragten Beeinflussung wird aus den Augen verloren. Das jugendkulturelle Phänomen ist ein wichtiges Thema, dem sich die Pädagogik dringend stellen muss.

Im Mittelpunkt der Fachtagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) stehen folgende Fragen:

  • Welchen YouTube- oder Instagram-Stars folgen Mädchen und Jungen, welche Anregungen erfahren sie dabei, was fangen sie mit den Informationen an?
  • Wie machen Videoblogger*innen Politik und welche Herausforderungen ergeben sich hieraus für die Medienpädagogik?
  • Wie können Kinder und Jugendliche lernen, politischer oder kommerzieller Einflussnahme zu begegnen?
  • Wie können Jugendliche die digitalen Einflussmöglichkeiten für ihre eigenen Belange und Interessen aktiv nutzen?
  • Welche kreativen und kritikfördernden Methoden eignen sich zur pädagogischen Bearbeitung des Phänomens?

Die Fachtagung für die Jugendmedienarbeit NRW gibt mit Impulsen aus der Wissenschaft, mit Praxisworkshops und Diskussion Antworten und vermittelt Methoden.

Anmeldung und Programm

Ab heute, dem 11. April 2018 können Sie sich unter www.gmk-net.de anmelden.