Veranstaltung | Meldung vom 15.03.2019

Schulungsangebote für Mitarbeitende in Integrationskursen

Das Projekt Medienpädagogik der Vielfalt der GMK e.V. unterstützt Fachkräfte dabei, die praktische Medienarbeit in ihrer Integrationsarbeit zu fördern.

GMK e.V.

Ob gesellschaftliche Teilhabe im Netz, der Einstieg in des Ausbildungs- oder Berufsleben oder Spracherwerb: Digitale Medien können auf vielfältige Art und Weise Geflüchtete dabei unterstützen, in ihrem neuem Lebensumfeld Fuß zu fassen. Fachkräfte im Kontext der Integration sind jedoch leider nur selten dafür qualifiziert.

Das Projekt Medienpädagogik der Vielfalt möchte das ändern und bietet daher im Mai und Juni 2019 spannende Seminare zu folgenden Themen an:

  • Sprachförderung und kultursensible Medienpädagogik
  • Medienkritik - Umgang mit Internet-Gerüchten und Fake News
  • Verbraucherschutz, Privatsphäre und Datenschutz

Die praxisnahen Seminare richten sich an Fachkräfte aus Sprachförderkursen, Integrationskursen oder anderen Angeboten für Migrierende und Geflüchtete. 

Das Angebot ist kostenlos und finden jeweils in Dortmund und in Bielefeld statt.

Termine und inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltungen finden Sie im Flyer. Weitere Informationen zum Projekt Medienpädagogik der Vielfalt finden Sie hier


Laufend informiert bleiben! Melden Sie sich jetzt zum Newsletter des Medienkompetenzportals NRW an!