Volle Kalender

Kalender

Fachtagungen und Kongresse, Seminare oder Workshops: Medienpädagogische Veranstaltungen bieten die Chance zur Fortbildung, zum Austausch oder zur Vernetzung mit anderen – in NRW und bundesweit.

Hier kann man neue Formen der praktischen Medienarbeit, z. B. zum Einsatz von Medien im Unterricht oder in der Projektarbeit, kennen lernen und damit das eigene Arbeitsfeld erweitern. Diskussionsrunden – z. B. im Rahmen von Fachtagungen – helfen dabei, die eigene Haltung zu speziellen Medienthemen zu hinterfragen und den eigenen Standpunkt einzubringen. Bei der Präsentation der Ergebnisse neuer Studien treffen Akteur/innen aus Wissenschaft und Praxis aufeinander und legen nicht selten die Grundsteine für zukünftige medienpädagogische Arbeits- und Betrachtungsweisen. Auch die Newsletter verschiedener Einrichtungen helfen dabei, keinen Termin zu verpassen.

In diesem Kalender finden Sie Veranstaltungen aus NRW, die Sie interessieren könnten.

MoDiMiDoFrSaSo
1
2 3 4 5678
910 11 12131415
16 17 1819202122
23 2425 26 272829
30

Termine im September 2019

Mo 02

Jugendherberge Köln-Deutz

Digitale Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen in Recht & Praxis

Wer lebensweltorientiert arbeiten möchte, kommt an digitaler Kommunikation auf den bei Jugendlichen beliebten Kanälen wie WhatsApp, Instagram, YouTube oder Snapchat kaum vorbei. Dies stellt Fachkräfte wiederkehrend vor (datenschutz-)rechtliche Fragen, aber auch vor die Herausforderung, Chancen und Risiken auszutarieren. Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie Schulsozialarbeit Kostne: 55 Euro (inklusive Verpflegung & Material)

Weiterlesen

Mi 04

Medienzentrum Hamm

digiCircle primary

An jedem 1. Mittwoch im Monat (ausgenommen sind die Schulferien) trifft sich der „digiCircle primary“ und der „digiCircle secondary“ im monatlichen Wechsel von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Die Austauschrunden finden jeweils im MediaLab des Medienzentrums statt und bieten viel Raum für Fragen, Best Practice-Beispiele und eigene Ideen rund um den Tablet-Einsatz im Unterricht. Alle Lehrerinnen und Lehrer mit und ohne Erfahrung im Tablet-Einsatz sind herzlich willkommen und natürlich können die „digiCircles“ auch schulformübergreifend besucht werden! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und einen konstruktiven Austausch!

Weiterlesen

Mi 11
Fr 13

Katholisch-Soziales-Institut Siegburg

Filmarbeit in der Einrichtung

In der praxisorientierten Fortbildung werden anhand von zahlreichen Beispielen, Übungen und Experimenten die Videoarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kita und Einrichtungen der Jugendhilfe vorgestellt. Es werden alle Stationen der Videoproduktion durchlaufen: Idee, Konzept, Drehplanung, Dreh, Schnittplan, Schnitt. Anmeldeschluss: 04.09.2019 Kosten: 180 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung

Weiterlesen

Mo 16

Digitalwerkstatt Lippstadt

Programmieren in der Grundschule

Dieser Workshop ermöglicht Lehrkräften einen praktischen Einstieg in das Themenfeld der digitalen Bildung und ermöglicht erste Programmiererfahrungen mithilfe von Scratch. 16. September von 15.00 bis 18.00 Uhr Kosten: 30 Euro

Weiterlesen

Di 17

LVR-Zentrum für Medien und Bildung Düsseldorf

Interaktive Geschichten – Storytelling mit Twine

Twine ist ein Werkzeug, um interaktive Geschichten mit Kindern und Jugendlichen zu entwickeln. Im Rahmen dieses Angebots werden die Grundkenntnisse von Twine erlernt. Anmeldung und Information unter: zmb.medialab@lvr.de

Weiterlesen

Mo 23
Mi 25

Akademie der Kulturellen Bildung Remscheid

Soziale Netze und Medienpädagogik

Soziale Netze wie Facebook, Instagram, YouTube und Dienste auf mobilen Endgeräten, wie WhatsApp, (Video-)Telefonie, Messenger oder geodatenbasierte Standortdienste, bestimmen heute das Kommunika- tions- und Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen im Internet. Wie geht die Medienpädagogik mit den Chancen wie Risiken um? Kosten: 130 € Kursgebühr, 105 € Übernachtung mit Vollpension Weitere Informationen finden Sie auf Seite 31 im Veranstaltungsprogramm:

Weiterlesen

Do 26

LVR-Zentrum für Medien und Bildung Düsseldorf

Förderschwerpunkte und Games

Es gibt sehr wenige pädagogische Bestrebungen, die Leidenschaft für Games zu nutzen, um Projekte für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarfen zu initiieren. In diesem Workshop werden assistive Aspekte von Eingabegeräten für digitale Spiele vorgestellt, um sich so den virtuellen Räumen für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarfen anzunähern. Zielgruppe: Lehr- und pädagogische Fachkräfte Sonderpädagogik und Förderschulen, Schulsozialarbeit, Inklusionsbegleitung Anmeldung und Information unter: zmb.medialab@lvr.de

Weiterlesen

Do 26

Medienzentrum Hamm

Grundlagen der Filmarbeit

Mit dem Tablet oder Smartphone, entsprechendem Zubehör und der vorinstallierten App iMovie filmisch arbeiten – darum geht es in diesem praxisorientierten Workshop. Filmaufbau, Perspektiven und Einstellungsgrößen sind Grundlagen filmischen Arbeitens – ob für ein größeres Filmprojekt, szenischen Darstellungen im unterrichtlichen Einsatz oder Erstellung von Erklärvideos. Anhand praktischer Übungen werden diese Basiskenntnisse vermittelt und Raumfür’s Ausprobieren gegeben. Zielgruppe: Lehrkäfte, 26. September 14:00-16:00 Uhr

Weiterlesen

Mo 30

FORUM des Kreishauses Viersen

Der Medienkompetenzrahmen NRW vor Ort in Viersen

Der „Medienkompetenzrahmen NRW vor Ort“ ist eine regionale Veranstaltungsreihe, die von der Medienberatung NRW und den kommunalen Partnern organsiert wird. Sie möchte den an Schule beteiligten Akteuren die Möglichkeit zu Information, Austausch, Kooperation und Vernetzung bieten.

Weiterlesen

Veranstaltungskalender der Landesanstalt für Medien NRW

Der Veranstaltungskalender der Landesanstalt für Medien NRW umfasst sowohl eigene Veranstaltungen als auch Angebote anderer Institutionen. Für die gezielte Suche kann der Kalender nach Monaten und Kategorien eingegrenzt werden.