04.05.2016

AV-Studio Kleve - Karl und Maria Kisters Stiftung

Kontakt

Boschstraße 5a

47533 Kleve

Telefon: 02821 / 97 80 88 6

Fax: 02821 / 97 80 87 9

E-Mail: j.blenkers@kisters-stiftung.de

Website

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr 10:00-13:00, 15:00-20:00
Wochenende nach Verfügbarkeit

Bürozeiten:

Mo-Fr 10:00-13:00, 15:00-20:00

Träger

Gemeinnützige Stiftung

Profil

Der größte Teil der Bürgerfunksendungen für den lokalen Sender wird von Gruppen aus dem Kreis Kleve im AV-Studio produziert. Daneben produziert das AV-Studio Videofilme für Seniorenheime und Krankenhäuser. Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote im Umgang mit der AV-Technik gehören genauso zum Aufgabenbereich wie die Zusammenarbeit mit Schulen während medienpädagogischer Projekttage. An technischer Ausstattung ist vorhanden: Tonaufnahmegeräte, zwei Tonstudios, Videokameras, mobiler Videoschnittplatz, zwei fest installierte Videoschnittplätze, Computer zur Videobearbeitung und ein Videostudio. Die Ausleihe folgender Geräte und Medien ist kostenfrei: Kameras für den Amateur- und semiprofessionellen Bereich, Videoprojektoren, Tonverstärker-Anlagen, Tonaufnahmegeräte und Videofilme. Externe Gruppen können mit der vorhandenen Technik produzieren, wenn dabei vorführbare Filme mit lokalem Bezug entstehen. Mit dem Radioförderverein "Pro Funk" Kleve sowie dem Blindenverein Kleve besteht eine beständige Kooperation.

Angebote

Filme/Lokalereignisse für Altenheime/Krankenhäuser, Audio- und Videoangebote für Jung und Alt (Schulen), Bürgerfunk

Arbeitsschwerpunkte

Aktive Medienarbeit
Fortbildung / Qualifizierung
Jugendarbeit
Verleih von Medien
Verleih von Medientechnik

Für Schulen

Praktikums­angebot

Zielgruppen

Jugendliche
Kinder
Senior(inn)en

Einrichtungsform

Radiowerkstatt
Filmwerkstatt
Weiterbildungseinrichtung

Zuletzt aktualisiert: 29.11.2017