04.05.2016

AWO-Computerclub "Bit & Byte Bergerhausen"

Träger

AWO Essen

Profil

Im Januar 2001 eröffnete die ehrenamtliche Agentur der Arbeiterwohlfahr das Internet-Café in der Bergenhausener AWO-Stätte. Seither helfen im Bergerhauser Computerclub bis zu zehn ehrenamtliche MitarbeiterInnen älteren Men­schen bei der Arbeit mit Computer und Internet. Betrieben wird der Computerclub in Form einer offenen Tür, d.h. der Betrieb ist an fünf Tagen in der Woche geöffnet. BesucherInnen wird die Möglichkeit geboten, sich beraten zu lassen und ohne Erfolgs- und Zeitdruck am Computer zu üben. Der Computerclub versteht sich als Selbsthilfegruppe, in der jeder sein Wissen einbringt und jeder vom anderen etwas lernen kann. Neben der Unterstützung der Gäste zu allen möglichen Fragen rund um die Hard- und Software wird die Behandlung spezieller Themen angeboten.

Arbeitsschwerpunkte

Beratung

Zielgruppen

Senior(inn)en

Einrichtungsform

Verein

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2017