04.05.2016

CT das radio

Träger

Radio c.t. e.V.

Profil

CT das radio ist das erste Campus-Radio in Nordrhein-Westfalen und sendet seit November 1997 für Bochum. Es ist das Campus-Radio der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe und der Technischen Fachhochschule Georg Agricola und senden 24 Stunden täglich im Radio auf 90 MHz, im Kabel auf 90.8 MHz und weltweit im Webstream.

Bei CT das radio stehen wissenschafts- und hochschulbezogene Themen im Vordergrund – Themen, rund um die Bochumer Hochschulen: Forschungsprojekte, Aktivitäten auf den Campus der Bochumer Hochschulen und alles, was darum herum passiert.

Es sieht sich als Faktor der öffentlichen Meinungsbildung, es berichtet neutral und allumfassend, damit sich der Hörer seine eigene Meinung bilden kann. CT das radio bietet also Themen, die andere Radiosender in Bochum nicht anbieten.

Eng verbunden mit dem Programmauftrag sind auch die Programmgrundsätze: Sie achten und schützen in unserem Programm die Würde des Menschen. Das Programm soll außerdem dazu beitragen, die Achtung vor Leben, die Freiheit und die körperliche Unversehrtheit, vor Glauben und Meinung anderer zu stärken. Außerdem sehen sie sich in der Verpflichtung, die internationale Verständigung zu fördern sowie zum Frieden und zur sozialen Gerechtigkeit zu mahnen. Sie sind der Wahrheit verpflichtet und tragen zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen bei.

Angebote

Studierende der Bochumer Hochschulen haben die Möglichkeit sich einen Einblick in die Radioarbeit zu verschaffen. Nach dem Abschluss eines Praktikums können die Redakteure durch die Teilnahme an Workshops und Schulungen weitere Bereiche kennenlernen und sich als CVD, Moderator/in, Onlineredakteur/in, Musikredakteur/in, Techniker/in, etc. engagieren und somit eine umfangreiche Ausbildung genießen.

Arbeitsschwerpunkte

Aktive Medienarbeit

Für Schulen

Praktikums­angebot

Zielgruppen

Student(inn)en

Einrichtungsform

Verein

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2019