04.05.2016

doxs! dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche

Träger

Kommune (Stadt/Gemeinde)

Profil

doxs! ist die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche. Wir veranstalten ein internationales Dokumentarfilmfestival für Kinder und Jugendliche und arbeiten ganzjährig mit Dokumentarfilmen in der Schule. Dort findet mit Hilfe von ausgebildeten Moderatorinnen eine elementare Medienerziehung statt. Gemeinsam mit den Schülern werden Filme geschaut und inhaltlich sowie formal erarbeitet. Es wird besprochen, wie Filme entstehen, wo die Unterschiede zwischen Dokumentar- und Spielfilm liegen, wie Realität dargestellt werden kann und wie bestimmte filmische Effekte ganz gezielte Wirkungen auslösen können, dies alles mit dem erklärten Ziel, die mediale Kompetenz von Kindern kontinuierlich zu fördern und weiterzuentwickeln. Neben refelexiven Angeboten entwicklen wir auch praktische Medienprojekte, wie z.B. Dokumentarfilmproduktionen mit Jugendlichen.

Angebote

Internationales Filmfestival für Schulkassen, Medienpädagogik im Offenen Ganztagsunterricht, Praktische Filmarbeit mit Jugendlichen

Arbeitsschwerpunkte

Aktive Medienarbeit
Arbeit mit Kindern
Festivalorganisation
Kulturelle Bildung

Für Schulen

Praktikums­angebot

Zielgruppen

Jugendliche
Kinder

Einrichtungsform

Festival

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2017