04.05.2016

Hans-Böckler-Berufskolleg Marl/Haltern

Kontakt

Hagenstraße 28

45768 Marl

Telefon: 02365 / 9195-0

Fax: 02365 / 919540

E-Mail: info@hbbk-marl.de

Website

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 7.30-22.00

Bürozeiten:

Mo-Fr 7.30-15.00

Träger

Kreis Recklinghausen

Angebote

Das Hans Böckler Berufskolleg hat der zunehmenden berufspraktischen Bedeutung von Medienkompetenz durch die Einführung neuer Bildungsgänge im Bereich "Wirtschaft und Medien", aber auch durch die Einrichtung eines eLearn-Centrums Rechnung getragen.

So ist es nun möglich, eine medienorientierte berufliche Grundbildung in Kombination mit dem Erreichen verschiedener schulischer Abschlüsse (FOR, FHR und Abitur) zu erlangen. Durch umfassende Kenntnisse in Mediengestaltung und Medienproduktion (z.B. HTML, Flash, Indesign, Photoshop, Freehand und AV-Produktion) haben die Schüler erheblich bessere Aussichten auf dem Lehrstellenmarkt - der Kontakt zu den ausbildenden Betrieben wird durch Praktikumsphasen hergestellt.

Seit 2 Jahren gibt es zudem für Schüler/innen mit Fachhochschulreife oder Abitur die Möglichkeit eine Ausbildung zum staatlich geprüften Informatiker Multimedia zu machen.

Alle Schüler/innen der Schule können das eLearn-Center (ELC) am Hans Böckler Berufskolleg nutzen, das mitten auf dem Campus liegt. An jedem Nachmittag steht das ELC den Schüler/innen kostenlos als Selbstlernzentrum zur Verfügung. Neben zahlreichen Lernprogrammen stehen hier die Inhalte der HBBK-Lernplattform bereit. Strukturiert nach Fachbereichen und Bildungsgängen können die Schüler/innen über das Internet u.a. auf Arbeitsblätter, digitalisierte Tafelbilder oder komplette Selbstlernmodule zurückgreifen.

Arbeitsschwerpunkte

Berufsausbildung
Schulische Bildung

Praktikums­angebot

Zielgruppen

Jugendliche

Einrichtungsform

Berufskolleg
Fachschule

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2017