Medienprojekt Wuppertal e.V.

Kontakt

Hofaue 59

42103 Wuppertal

Telefon: 0202 / 5632647

Fax: 0202 / 4468691

E-Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de

Website

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8.30-16.00 u. n.V.

Bürozeiten:

Mo-Fr 8.30-16.00

Träger

gemeinnütziger Verein

Profil

Das Medienprojekt Wuppertal konzipiert und realisiert seit 20 Jahren erfolgreich Modellprojekte aktiver Jugendvideoarbeit unter dem Motto „das bestmögliche Video für das größtmögliche Pub­likum“. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Medienprojekt zur bundesweit größten und am­bi­tioniertesten Jugendvideoproduktion entwickelt. Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14-28 Jahren werden (im Rahmen von päda­go­gischen Institutionen oder frei organisiert) produktorientiert bei ihren eigenen Video­pro­duk­tionen unterstützt, ihre Videos im Kino, in Schulen, Jugendeinrichtungen etc. in Wuppertal prä­sen­tiert und als Bildungsmittel bundesweit vertrieben. Alle Projekte dienen der aktiven Medien­erziehung und dem kreativen Ausdruck jugendlicher Ästhetiken, Meinungen und Lebensinhalte.

Im Rahmen der Arbeit des Medienprojektes werden jedes Jahr ca. 100 Videos von 1.000 akti­ven TeilnehmerInnen produziert. Die Videos haben in Wuppertal je ca. 5.000 bis 8.000 jugend­liche ZuschauerInnen. Die Hälfte der Videos wird bundesweit über eine eigene Edition und über di­ver­se Verlage vertrieben und erreicht so mehrere hunderttausend Zuschau­erInnen. Aufgrund ihrer professionellen Form und ihrer authentischen, inhaltlichen Dichte sind die Wup­per­ta­ler Jugendvideoproduktionen die meistgesehenen Jugend­video­produktionen bundes­weit. Sie er­reich­ten in den letzten Jahren Preisträgerschaften bei allen wesent­lichen re­gio­nalen, bundesweiten und europäischen Jugendvideofestivals und werden regel­mäßig quer durch alle Kanäle im Fern­sehen gesendet. Die in Wuppertal entworfenen Modell­konzepte wur­den in den letzten Jahren bundesweit in vielen anderen Städten über­tragen und angewandt.

Angebote

Videoproduktion für Jugendliche, Präsentation/Vertrieb von Jugendvideoproduktionen, geschlechtsspezifische und interkulturelle Videoproduktion, medienpädagogische Modellprojekte, politische und internationale Videoprojekte, sexualpädagogische Videoprojekte, Videoprojekte zur Gewalt- und Drogenprävention

Arbeitsschwerpunkte

Aktive Medienarbeit
Jugendarbeit
Verleih von Medien
Verleih von Medientechnik
Workshops

Praktikums­angebot

Zielgruppen

Bürger(innen) und Verbraucher(innen)
Jugendliche
Jungen und junge Männer (bis 27 Jahre)
Mädchen und junge Frauen (bis 27 Jahre)
Menschen mit Behinderung
Menschen mit Migrationshintergrund
pädagogische Fachkräfte

Einrichtungsform

Verein

Zuletzt aktualisiert: 20.06.2017