Medienkompetenzportal NRW

Newsletter Oktober 2016

Liebe Leserinnen und Leser, 

Im Monat Oktober beschäftigt sich das Medienkompetenzportal NRW in einem neuen Artikel zum "Medienpädagogischen Lernen" mit dem Thema E-Learning. Darin werden Möglichkeiten des medial unterstützten Lernens aufgezeigt. Außerdem informieren wir über zahlreiche kommende Veranstaltungen im November wie dem Tag der der Medienkompetenz 2016 und Möglichkeiten zur Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben.

 

E-Learning: Lernen mithilfe digitaler Medien

Ein neuer Artikel unserer Reihe "Medienpädagogisches Lernen" beschäftigt sich mit dem E-Learning. Dabei werden Inhalte vernetzt aufbereitet und sowohl zeit- als auch ortsunabhängig für die Lernenden bereitgestellt. Im schulischen Umfeld lässt sich E-Learning auf unterschiedliche Weise einbinden. Schüler/innen profitieren von interaktiven Lernprozessen und lernen dabei, mit digitalen Medien umzugehen.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/themen-dossiers/medienpaedagogisches-lernen/e-learning.html

 

"Medien extrem..": Tag der Medienkompetenz

Unter dem Motto „Medien extrem..“ findet am 28. November 2016 der Tag der Medienkompetenz im Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Im Mittelpunkt stehen extreme Phänomene der digitalen Welt wie Hass, Hetze und religiöser Extremismus. Das Programm ist vielfältig: Interessierte können sich über Themen der Medienbildung informieren, sich die Ausstellung anschauen, sich mit Experten zu den verschiedenen Themen austauschen und in Foren und Arbeitsgruppen mitdiskutieren.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/medien-extrem-tag-der-medienkompetenz-2016.html

 

Woche des Respekts: Foto- und Snapchatwalk

Im Rahmen der Woche des Respekts findet vom 15. – 17. November 2016 der Foto- und Snapchatwalk in den Städten Aachen, Marl und Münster statt. Beim Respekt-Walk treffen die Teilnehmer/innen Personen und Gruppen, die wegen mangelnder Wertschätzung in die Schlagzeilen gerieten. Akteure und Akteurinnen der Gruppen werden eingeladen, um sie kennenzulernen, zu fotografieren und zu filmen.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/woche-des-respekts-foto-und-snapchatwalk.html

 

BarCamp "Digitale Gesellschaft – Digitale Bildung – Digitale Teilhabe"

Am 18. und 19. November 2016 findet das #GEcamp16 mit dem Titel „Digitale Gesellschaft – Digitale Bildung – Digitale Teilhabe“ im Bildungszentrum in Gelsenkirchen statt. Beim BarCamp geht es vor allem um die veränderte Vorstellung des Lernens: Das fremdbestimmte Lernen wird häufig kritisch hinterfragt und das selbstgesteuerte Lernen rückt in den Mittelpunkt. Das BarCamp als moderne Lernmethode bietet Raum, neue Lernsettings kennen zu lernen, sich auszutauschen und zu vernetzen. 

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/barcamp-digitale-gesellschaft-digitale-bildung-digitale-teilhabe.html

 

Fachkongress "Digitale Gesellschaft"

Die Initiative D21 veranstaltet am 15. November 2016 zum dritten Mal den Fachkongress »Digitale Gesellschaft«. Die Teilnehmer erwartet unveröffentlichte Zahlen und Fakten aus zwei neuen Studien zur digitalen Bildung, inspirierende Denkimpulse interessanter Gäste und interaktive Diskussionen.

http://www.initiatived21.de/portfolio/3-fachkongress-digitale-gesellschaft/

 

myDigitalWorld: Wettbewerb für mehr Sicherheit im Netz

Der Jugendwettbewerb „myDigitalWorld“ startet in eine neue Runde. Die Aufgabenstellung in diesem Jahr lautet: „Hallo, ich bin dein digitales Ich!“. Einsendeschluss ist der 12. Dezember 2016. Der Wettbewerb möchte das digitale Selbstbewusstsein und das Verhalten von Internetnutzern verbessern. Jugendliche sollen dazu angeregt werden, sich mit dem Thema „Sicherheit im Netz“ auseinander zu setzen.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/alle-meldungen/detailseite/article/mydigitalworld-wettbewerb-fuer-mehr-sicherheit-im-netz.html

 
 
 

Empfehlung des Monats Oktober 2016: MedienKompetenzNetzwerk Hamm

Das "MedienKompetenzNetzwerk Hamm" beabsichtigt die Vernetzung der Partner, die die Förderung der Medienkompetenz in der Stadt Hamm verbindet.

Eine Leitidee der Netzwerkinitiatoren war, neben dem Wissen über das Angebot in der Stadt Fortbildungsangebote zu bündeln und Terminüberschneidungen bei Veranstaltungen u. ä. zu vermeiden – Synergieeffekte, die sich allein schon aus einer organisatorischen Struktur ergeben können.

Die Grundidee besteht jedoch in der kooperativen Form des Netzwerkes. Allein im "geschäftsführenden" Team sind drei aktive Kooperationspartner vertreten. Der Kooperationsgedanke richtet sich darüber hinaus sowohl an die Medienexperten als auch an die den medienferneren Partner im Netzwerk, da beide durch den Zusammenschluss gestärkt werden.

http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/medienpaedagogischer-atlas-nrw/empfehlungen-des-aktuellen-monats/2016/oktober-2016-mkn-hamm.html